luftaufnahmen.net

Wir heben für Sie ab. Deutschlandweit.


11.03.2018

Neue Einsatzmöglichkeiten in der Landwirtschaft

News: Neue Einsatzmöglichkeiten in der Landwirtschaft

Am Technologie- und Förderzentrum (TFZ) werden aktuell neue landwirtschaftliche Anwendungsmöglichkeiten mit Drohnen getestet. Über erste Ergebnisse refferiert Michael Grieb am  12.03. im KoNaRo  – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe in Straubing

Im Vortrag „Digitalisierung im Versuchswesen – Was bietet uns der Einsatz von Drohnen?“ erklärt der stellvertretende Sachgebietsleiter für Rohstoffpflanzen und Stoffflüsse wie Luftaufnahmen für die Optimierung auf dem Feld genutzt werden können.

 

Mit Hilfe von Drohnen, kann das Ergebnis der Aussaat und eventueller Befall von Unkraut einfach überprüft werden, ohne das die Felder dazu befahren werden müssen. Das verhindert eine Verletzung von Pflanzen, bzw. ermöglicht einen höheren Anbau, da keine Fahrspuren freigehalten werden müssen.

In Zukunft könnten Landwirte so auch überblicken wo sie ihre Felder optimal bewässern und düngen müssen. Das senkt zum einen die Kosten und hätte auch einen enormen Vorteil für die Umwelt und die Reinheit des Grundwasser.


 

 ___________________________________________________________________________

Der Vortrag findet am 12.03.18 um 18Uhr im Schulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) des KoNaRo in der Schulgasse 18 in Straubing statt. Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

Quelle: regio-aktuell24.de

Foto: Luftaufnahme Versuchsgelände. – Foto: KoNaRo