luftaufnahmen.net

Wir heben für Sie ab. Deutschlandweit.


06.05.2018

Einige Abstürze beim 1374 Drohnen Weltrekord

News: Einige Abstürze beim 1374 Drohnen Weltrekord

Im chinesischen Xi'an wurde der Drohnen-Weltrekord gebrochen. In der spektakulären Lichtshow flogen 156 mehr  Drohnen als beider Eröffnung der Winterolympiade von 2018. Insgesamt waren 1374 Quadrocopter gleichzeitig im Einsatz. Um einen Rekord aufzustellen müssen die Drohnen mindestens Quadrocopter sein und wenigstens für eine Minute dauerhaft in der Luft bleiben. Die Drohnen bildeten insgesamt 16 spektakuläre 3D-Bilder und nahmen mit Ihrer Zahl bezug auf die 13,74km lange Stadtmauer von Xi´an.

 

 

Beim ersten Probeflug der 1374 Drohnen gab es laut Angaben der Veranstalter keinerlei Probleme. Beim Event ansich jedoch stürzten einige Drohnen ab. Ursache für das Problem waren wahrscheinlich die Smartphones der über 100.000 Zuschauer die die Funkverbindung störten.

 

Initiator war Ehang Egret. Er hatte die Software "Drone Formation Flight" eigens für dieses Event geschrieben. Seine Firma ehang.com arbeitet außerdem an einem Flugtaxi für die Beförderung von Personen.